Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Umweltschule
Mülltrennung, Pflanzen, Radfahren „HG for future“ geht an den Start

Read moreUmweltschule ist das Gifhorner Humboldt-Gymnasium längt, aber es soll noch viel mehr passieren

Willkommen an der ausgezeichneten Umweltschule: Sie pflanzen Bäume, machen einen Wettbewerb zum CO2-Einsparen, engagieren sich für Hurrikan-Opfer auf den Bahamas und haben das Thema Umwelt fest in ihrem Schulalltag verankert. Am Gifhorner Humboldt-Gymnasium ist gerade vieles in Bewegung. Elftklässler basteln an Konzepten für die Teilnahme am Bundesumweltwettbewerb. Und: In Kürze geht die AG „HG for Future“ an den Start.

Weiterlesen...
 
Unser Humboldt-Gymnasium bleibt Umweltschule

Read more

 

Das Humboldt-Gymnasium trägt seit 2002 den Titel Umweltschule und hat diesen jetzt zum neunten Mal verteidigt.

In Wolfsburg wurden insgesamt 94 Schulen nach einem zweijährigen Projektzeitraum als „Umweltschulen in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet. Dem HG und 24 weiteren Schulen wurde zusätzlich die internationale Auszeichnung „Eco Schools Award“ verliehen.

Weiterlesen...
 
Schüler aus Gifhorn und Europa wollen ökologischen Fußabdruck reduzieren - ERASMUS+Meeting in Gf_2019

Darum geht es im Erasmus Projekt am Humboldt-Gymnasium. Am Freitag wollen sie der "Fridays for Future"-Demo folgen.

Read more

Das Humboldt-Gymnasium (HG) ist Europaschule und Umweltschule in Europa. Beide Auszeichnungen passen perfekt zum Projekt, das derzeit an der Schule läuft. Denn bei dem Erasmus-Projekt beschäftigen sich die Schüler - auch von ausländischen Schulen, die gerade in der Stadt sind - mit dem Thema "Ökologischer Fußabdruck". Ein Projekt, das seit 2009 auf der Agenda steht.

Gemeinsam mit Schülern aus Annan (Schottland), Reda (Polen) und Burgas (Bulgarien) erarbeiteten die Schüler in Englisch Ansätze zum Umweltschutz. Dazu zählen Wassersparen und die E-Mobilität, wofür extra ein E-Auto geliehen wurde...

Weiterlesen...
 
Das Projekt „Deckel drauf“ an unserer Schule

Read more

 

Im Schuljahr 2017/18 begann an unserer Schule das Sammeln von benutzten Plastikdeckeln, um das Projekt Deckel drauf zu unterstützen. Zusammen mit unserer Schülervertretung, insbesondere den Schülern Isabel Heimbuch und Niklas Vocht wurden große Behälter zum Einwerfen von Plastikdeckeln besorgt. Die Schülervertretung sorgte dafür, dass alle Schulklassen von dem Projekt erfahren haben.

Weiterlesen...
 
Am HG geht es um Klimaschutz – ERASMUS+Projektmeeting Gf2019

Erasmus-Projekt: Internationaler Austausch beschäftigt sich mit dem Thema „Ökologischer Fußabdruck“

Read moreEuropas Jugend für die Umwelt: Die Schüler des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums nahmen diese Woche Abgesandte aus Annan in Schottland und zwei weiteren europäischen Schulen (Reda und Burgas) in Empfang. Gemeinsam mit den Gästen arbeiten sie an Projekten zum Thema „Ökologischer Fußabdruck“.

Seit zwei Jahren befasst sich der umweltbewusste Nachwuchs Gifhorns, aber auch der jener Partnerschulen Reda (Polen) und Burgas (Bulgarien) mit der Frage, wie der ökologische Fußabdruck reduziert werden kann...

Weiterlesen...
 
Mini-Windgenerator beeindruckt Fünftklässer des Gifhorner HG

Humboldt-Gymnasium: 23 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs gestalten den Umwelttag mit Read more

Umwelttag an Humboldt-Gymnasium (HG): 140 Fünftklässler waren Donnerstag mit dabei. „Wir sind Umweltschule und werden alle zwei Jahre zertifiziert“, sagte Lehrer Daniel Ringkowski, der die Veranstaltung gemeinsam mit seiner Kollegin Dr. Karina Frischmuth vorbereitet und organisiert hat.

Plastikmüll, Wassersparen, Brennstoffenzellen-Auto und Mini-Windgenerator, Umwelt-Activity-Spiel oder Wissenswertes zum Klimawandel: An elf Stationen – gewechselt wurde von Schülergruppen alle 15 Minuten – gab’s viele Aktionen zum Mitmachen. „Alle Stationen werden von insgesamt 23 Schülerinnen und Schülern des elften Jahrgang betreut, die sich mit dem Thema Umweltschutz in einem Kursus befassen“,...

Weiterlesen...
 
Ein Tag für die Umwelt am Humboldt-Gymnasium Gifhorn

Die Schüler lernen viel über das Recyceln. Read more

Zehn Gruppen, zwölf Stationen. Etliche Wege hatten die Schüler des fünften Jahrgangs des Humboldt-Gymnasiums am Donnerstagvormittag zurückzulegen, um die Aufgaben des Umwelttages an ihrer Schule zu erfüllen. Da ging es um Kräutergarten und Bioobst, die erkannt werden mussten, das Basteln einer Altpapierbox, den Klimawandel, Plastikmüll und Recycling und mehrmals um Energiewirtschaft.

Weiterlesen...
 
HG-Schüler im Einsatz für die Klimaziele

Kursus aus dem zwölften Jahrgang beschäftigt sich mit Klimawandel und besichtigen Biogasanlage in PollhöfenRead more

 

Tolles Projekt am Gifhorner Humboldt-Gymnasium: Die Schüler des zwölften Jahrgangs aus dem Seminarfach „Klimawandel! Klimaschwindel?“ besuchten jetzt die Biogasanlage in Pollhöfen. Im Rahmen der Exkursion informierte sich der Kursus über ihre Funktionsweise und über die damit verbundenen ökologischen Konsequenzen.

Weiterlesen...
 
Klimatour der Klasse 6D - 2018

Read moreAnlässlich der alljährlich veranstalteten Aktion FahrRad im Rahmen der Klimatour 2018 haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6D des Humboldt-Gymnasiums Gifhorn auf eine virtuelle Deutschlandtour begeben und Großes geschafft:

„Wir sind zusammen über 10.000km mit dem Rad gefahren und konnten dadurch eine beträchtliche Menge CO2 einsparen!“ ...

Weiterlesen...
 
Unser HG hat Auszeichnung und Titel erhalten

153 Schulen als „Umweltschulen in Europa“ ausgezeichnet - auch das HG

Die Auszeichnungsveranstaltungen 2017 haben stattgefunden: Insgesamt wurden im September dieses Jahres im Rahmen von vier regionalen Feiern 153 Schulen nach zweijährigem Projektzeitraum als „Umweltschulen In Europa/Internationale Agenda 21-Schulen“ ausgezeichnet, fünf Schulen erhielten zwar diesmal keine Auszeichnung, aber eine Anerkennung für ihr Engagement. 32 Schulen wurde zusätzlich die internationale „Eco Schools Award“ verliehen.

Wir gratulieren allen beteiligten Schulen zu ihren hervorragenden Ergebnissen und danken den Schülerinnen und Schülern an unserer Schule für den engagierten Einsatz im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

 

„Umweltschule in Europa“