Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Kommt, guckt, kauft, spendet, helft mit .... an den Elternsprechtagen
Bücherflohmarkt der AG-Flutopferhilfe

Die Elternsprechtage am Fr. 04.02.+ Di 08.02. rücken näher  und wir wollen währenddessen wieder eine Cafeteria und den Bücherflohmarkt betreiben, um uns allen diese langen Arbeitstage zu versüßen und um mit den Erlösen unser Patenschaftsprojekt Flutopferhilfe in Thailand zu unterstützen.

Also:  Kommt, guckt, kauft, spendet, helft mit und macht Werbung für unsere Cafeteria und den Bücherflohmarkt an den Elternsprechtagen ....

 1. UnschuldigWer für den Bücherflohmarkt noch Medien aller Art (Bücher, Cds, Videos etc.) spenden möchte, darf gerne eine Kiste/Tüte mit der Aufschrift "Spende" in/vor den Medienraum im Westflügel stellen oder sie zum Elternsprechtag einfach mitbringen.

2. KussWer Spaß hat einen Kuchen zu stiften, bringe ihn einfach am Elternsprechtag mit.

3. FettnäpfchenGibt es noch hilfsbereite, soziale, zuverlässige und pfiffige Schüler, die Spaß daran haben an diesen Tagen bei uns mitzuhelfen ? Ihr seid herzlich willkommen!

-> Bitte direkt per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. melden: Schü Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , Klasse, Teilnahmetag und Teilnahmezeitspanne notieren.

Ich melde mich dann kurzfristig mit "Einsatzplänen" per Mail und Aushang an der AG-Wand im Westflügel.

(-> bitte nachschauen, auch kann schon vorher zu unseren Öffnungszeiten Mo,Do,Fr 1.gr.Pause im Bücherflohmarkt-Raum Kontakt aufgenommen werden.)

Das „Mitmachen“ verbuche ich schuljahrsübergreifend auf einem Zeitkonto, solange bis eine AG-Bescheinigung „angespart“ wurde.

Wir bauen ab 14 Uhr im Foyer auf, betreuen Bücherflohmarkt und Cafeteria, und benötigen viele Helfer gerade auch zum Abbau ab 17.30 - 18.30 Uhr. (-> alleine schafft das keiner ... )

Wir hoffen ja, dass wir so auch dieses Jahr wieder einen Spendenscheck von 1000,- € für die Flutopferhilfe in Thailand erarbeiten können.

Liebe Grüße und 1000 Dank vorab für die Unterstützung!


AG-Flutopferhilfe-Bücherflohmarkt und M.Treichler