Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

17. Juni 2009 - Die Pausenhalle am HG wird wie geplant gebaut

Wütende Eltern und aufgebrachte Schüler, die für Freitag eine Groß-Demo in Gifhorn planen (AZ berichtete) – nun mühen sich Politiker und Landkreis, die Wogen um den Neubau der Pausenhalle am Humboldt-Gymnasium zu glätten.

Die Pausenhalle wird gebaut – wie geplant. Das ist eindeutig Beschlusslage“, betont Helmut Kuhlmann, Chef der Mehrheitsgruppe im Kreistag.

Damit reagiert er auf die in den letzten Tage aufkochende Wut von Personalrat, Eltern und Schülern über die Nachricht, dass die Pausenhalle nicht in diesem Sommer, sondern nächstes Jahr in Angriff genommen wird. „Dieser Zeitplan ist der ursprüngliche. Es gab nur einmal kurzzeitige Überlegungen, den Neubau vorzuziehen“, so Kuhlmann. Einzig aus verfahrensrechtlichen Gründen – es geht um Mittel des Konjunkturpakets – werde diese Überlegung nun wieder rückgängig gemacht.

Kuhlmann bekräftigt: „Die Pausenhalle am HG ist keineswegs auf Eis gelegt.“

 Eine entsprechende Botschaft möchte auch Landrätin Marion Lau heute auf einer Pressekonferenz verkünden. apo

Quelle: Aller-Zeitung
Foto: Photowerk