Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2020-21





Digitaler Schnuppernachmittag am Humboldt-Gymnasium Gifhorn

EUROPA + UMWELT + DIGITAL + MINT + BEGABUNG = MEGASPANNEND

Das Humboldt-Gymnasium Gifhorn „beschnuppern“, also kennen lernen, konnten die Viertklässlerinnen und Viertklässler der umliegenden Grundschule am 12.03.2021, als das HG zwischen 14.30 und 16.30 Uhr seine „digitalen“ Pforten öffnete.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Ständige Vertreterin der Schulleiterin Frau Gerhardy klickten sich die Interessierten in und durch die unterschiedlichen Videokonferenzräume, in denen sich unterschiedliche Fächer aber auch Arbeitsgemeinschaften zu verschiedenen Zeiten vorstellten.

 

 

So konnten die künftigen Humboldtianer durch die Videokonferenz von Frau Schulenberg sehen, wie der Englischunterricht am Humboldt-Gymnasium gestaltet ist und was ihnen die Fachgruppe Englisch noch außerhalb des Unterrichts anbietet (Big Challenge-Teilnahme, White Horse Theatre, Englandfahrt u.a.) Von Frau Ebeling-Ringkowski und Frau Lebender erfuhren Interessierte in einem anderen Raum, was „bilingualer Unterricht“ bedeutet, und zwar am Beispiel des Faches Erdkunde. Hierbei wurde auch die Arbeitsgemeinschaft „English for bilingual beginners“ vorgestellt.

Auch das Langfach Deutsch stellte sich mit Sprachspielen vor, geleitet von Herrn Fahrenkrug und begleitet von der Klasse 6B. Hier konnten die Grundschülerinnen und Grundschüler mitmachen und mitspielen – ebenso wie bei der Vorstellung des Faches Mathematik durch Frau Kubertin: Sie bot im halbstündigen Rhythmus „Flächenfärbungen und andere mathematische Knobeleien“ an unter dem Motto „Werdet Matheforscher und entdeckt spannende Zusammenhänge“.

Da am Gymnasium ab der 6. Klasse noch ein weitere Fremdsprache (am HG Französisch, Latein oder Spanisch) hinzukommt, stellte sich auch das sehr beliebte Fach Spanisch vor – geleitet von Frau Thielecke und Herrn Tänzer.

Ebenso stellten sich viele Fächer aus dem MINT-Bereich (Mathmatik – Informatik – Naturwissenchaften – Technik) vor wie auch die Arbeitsgemeinschaften, die sich bei den Schülerinnen und Schülern großer Beliebtheit erfreuen: Frau Thomsen (Physik) und Frau Dr. Kroeger (Biologie) stellten ihre Fächer mit einem selbst gedrehten Film über Unterrichtsinhalte von Biologie und Physik sowie beliebte Experimente vor, während Herr Burbat den interessierten Grundschülerinnen und Grundschülern Einblicke in die Chemie gewählte – natürlich chemische Experimente inklusive.

Frau Rühle begeisterte mit Artefakten u.ä. für ihr Fach Geschichte, während Herr Dr. Peter mit den Schülerinnen und Schülern auf eine musikalische Reise mit Quiz zum Thema „Beethoven“ ging. Herr Ringkowski entdeckte auf den Spuren von Alexander von Humboldt mit den Schülerinnen und Schülern das Fach Erdkunde und stellte das Geocaching in der Geofüchse-AG vor, während Herr Werner und Herr Fengler den Videokonferenzbesuchern zeigten, wie vielseitig das Fach Sport am Humboldt-Gymnasium ist: Handball, Basketball, Volleyball, Prellball, Hockey, Fußball, Rugby, Rudern, Kanu-Fahren, Alpin-Ski-Fahren, Boden- und Geräteturnen, Leichtathletik u.v.m. gehören zu unserem Programm.

Die „Meerschweinchen-AG“ stand im Lampenlicht bei vielen künftigen Humboldtianerinnen und Humboldtianern: Leon aus der 5. Klasse stellte als Meerschweinchen-Experte sowohl die AG als auch seine Meerscheinchen den begeisterten Besucherinnen und Besuchern gemeinsam mit Herrn Bosker und Frau Kemper vor. Auch zeigte er das sich im Bau befindende Meerschweinchen-Haus.

Zu guter Letzt öffneten Frau Knoke und Frau Psaroudakis die Tür zur Schulsozialarbeit und standen gemeinsam mit der Schülervertretung den Vierklässlern Rede und Antwort rund um das HG, seine Schüler- und Elternschaft, seine Angebote sowie die Schulatmosphäre, bis um 16.30 Uhr die digitalen Videokonferenzräume zum Schnuppern geschlossen wurden.

Interessierte Familie können sich über das Sekretariat ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. sowie 05371-9856-23) zu einer Schulführung anmelden, um das HG „live“ zu sehen, bevor zwischen dem 31. Mai und dem 2. Juni 2021 die Anmeldungen stattfinden.

C. Gerhardy, 13.3.2021