Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2020-21





Humboldt-Schüler packen Nikolaus-Päckchen für die Gifhorner Tafel

Schon lange ist es am Humboldt-Gymnasium Tradition, dass zu Weihnachten Päckchen gepackt werden, um Kinder in bedürftigen Familien zu beschenken.

So wurde in der Vergangenheit bereits oftmals die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützt und im letzten Jahr wurden zu Weihnachten Päckchen an die Gifhorner Tafel übergeben. Diese Initiative, die insbesondere von der Schülervertretung des Humboldt-Gymnasiums mitinitiiert und unterstützt wird, zielt darauf, bedürftigen Kindern in der Region eine Freude zu bereiten und sie zu unterstützen.

 

 

In diesem Jahr packten die Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums fleißig Nikolauspäckchen für Kinder von Familien, die von der Gifhorner Tafel e.V. unterstützt werden. Die stattliche Anzahl von 75 Päckchen kam zusammen, weil sowohl einzelne Familien als auch Klassengruppen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Päckchen füllten mit Dingen, die Kinder erfreuen: mit Spielzeug, Süßigkeiten, Schulsachen, Bücher und Weiterem. Die liebevoll verpackten Schuhkartons wurden dann am 04. Dezember, also pünktlich vor dem Nikolaustag, von Tafelmitarbeitern an die bedürftigen Familien übergeben, damit die Kinder an diesem besonderen Tag beschenkt werden konnten.