Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Vier Bäume für das Humboldt-Gymnasium

Sie sind der Beginn eines Ausgleichs für das Waldstück, das für Klassenräume weichen musste.

Vier kleine Bäume zieren die klimatechnisch bisher eher weniger relevante Rasenfläche vor dem Haupteingang des Gifhorner Humboldt-Gym­nasiums. Ein vom Landrat gespendeter Ahorn zum 40-jährigen Schuljubiläum und drei Eschen, deren Finanzierung durch eine Spenden­sammel­aktion ermöglicht wurde.

 

Schüler sammelten Spenden, um Bäume zu kaufen

Die Spendensammelaktion fand ebenfalls im Zuge des Jubiläums- festes zum 40-jährigen Bestehen der Schule statt. Zuständig für die Aktion waren die Klassen 7B und 9A, tatkräftig unterstützt von der Biologielehrerin Petra Fehse, ebenso wie der Schulleiterin Brigitte Gorke und dem Musiklehrer Peter Struckmeier, der das Vorhaben während des Auftritts der Schulband ansprach, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Schule dankt Helfern der Spendensammlung

Die vier Bäume sollen sowohl Schatten spenden als auch der Beginn eines Ausgleichs für das kleine Waldstück sein, das für neue Klassenräume weichen musste. Die Schule dankt Eltern, Lehrern und Schülern, die sich an der Spendensammlung beteiligt haben, heißt es in der Mitteilung weiter.

 

Foto: Baumpflanzaktion am Humboldt-Gymnasium: Merle O. (9A), Leon S. (9A), Celine P. (7B) und Marie D. (7B).

03.01.2020 / Braunschweiger Zeitung