Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Elternveranstaltung „Digitale Welten – Was nutzt Ihr Kind“

am 26.11.2019

um 18 Uhr

in der Pausenhalle des Humboldt-Gymnasiums

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

„Das „Konzept Medienkompetenz in Niedersachsen“ […] sieht vor, Eltern in ihrer Erziehungskompetenz in Medienfragen zu stärken. Mit einer Kooperation zwischen dem Niedersächsischen Sozialministerium, der Niedersächsischen Landesmedien-anstalt und der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen haben sich drei Akteure im Bereich des Jugendmedienschutzes versammelt, die gemeinsam die Medienerziehung in Familien stärken möchten. Unter dem Projekttitel „Digitale Welten – was nutzt Ihr Kind“ wurden Referenten geschult und Materialien für die medienpädagogische Elternarbeit entwickelt.“ (LJS)

 

 

Diese Informationsveranstaltung wird auf Wunsch vieler Eltern von uns angboten und dient dazu, sich mit den verschiedenen Aspekten des Umgangs mit digitalen Medien auseinanderzusetzen. Sie werden über die Mediennutzungsgewohnheiten von Mädchen und Jungen aufgeklärt, Tipps für die Medienerziehung werden ausgetauscht und Beratungsangebote vorgestellt. Die Informationsveranstaltung wird von dem Referenten Michael Roos durchgeführt, der bereits schon an unserer Schule war.

 

Ich lade Sie hiermit zu einer zweistündigen medienpädagogischen Elternveranstaltung für den 5.-7. Jahrgang mit folgenden Schwerpunkten herzlich ein:

 

Für Eltern von Kindern zwischen 10 und 14 Jahren:

Thema Soziale Netzwerke

  • Snapchat, WhatsApp, Instagram und Co. – ab wann ist die Nutzung sinnvoll?
  • Kennen Sie Bibis Beauty Palace? Youtube Stars, Influencer und soziale Netzwerke
  • Meine Kinder posten, teilen, kommentieren alles – Wie kann ich die Privatsphäre meiner Kinder schützen?
  • Der Selfie-Wahn – Ab wann wird es kritisch?

 

Angela Koch

Präventionsbeauftragte