Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

The Future of our EUROPE

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20





Griechenlands singende Götter am Humboldt-Gymnasium

Am Dienstag, den 28. Mai, durften die Schülerinnen und Schüler des 5. und teilweise des 6. Jahrgangs am Humboldt-Gymnasium in die Welt der griechischen Götter eintauchen. Durch diese Welt führten sie die beiden Künstler Jacob Steinberg als Erzähler und Sascha Werchau am Violoncello vom Verein Musenkinder e.V. Zu dieser Veranstaltung eingeladen hatte die Fachgruppe Geschichte.

Mit beeindruckender Erzählweise und musikalischem Können zogen sie ihre jungen Zuschauer in ihren Bann...

 

 

... und ließen die Welt der Götter mit wenigen Hilfsmitteln überzeugend und dramatisch auferstehen.

So erfuhren die Schülerinnen und Schüler auf spannende Weise wie z.B. Hermes die Gitarre erfunden hat und wie das Echo zustande gekommen ist.

Der Erzähler bezog sein junges Publikum mit packender Gestik und Mimik mit ein und so – untermalt von raffinierten Violoncello-Loops – erhielten die Schülerinnen und Schüler einen amüsanten Einblick in eine göttliche Welt, der doch nichts Menschliches fremd ist.

Wir freuen uns darauf, die Künstler nächstes Jahr wieder am Humboldt-Gymnasium begrüßen zu dürfen.