Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Tennismädchen des HG belegen 2. Platz im Bezirksentscheid

Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia 2019“

Am Mittwoch, dem 15.05.2019 fand auf der Anlage des Tennisclubs Grün Weiß Gifhorn von 1911 e.V. der Bezirksvorentscheid im Tennis statt.

Die Tennismannschaft des HG Wettkampfklasse III gewann souverän gegen die Mannschaft des Theodor-Heuss-Gymnasium aus Wolfsburg mit 12 : 0 Sätzen und qualifizierte sich damit für den Bezirksentscheid am 22.05.2019 in Braunschweig.

 

 

Die Tennismannschaft des HG bestehend aus den Spielerinnen:

  • Mailina Nedderhut       Klasse 6D
  • Maya Hörmann           Klasse 8F
  • Pauline Börner            Klasse 8B
  • Heleen Franke            Klasse 7E
  • Mailin Müller               Klasse 6D
  • Frieda Heine              Klasse 8B

In Braunschweig musste die Gifhorner Tennismannschaft ohne Mailina Nedderhut antreten, weil diese sich zwischenzeitlich leider den Fuß angebrochen hatte. Dennoch gewannen die Tennismädel gegen die Mannschaft des Gymnasiums Salzgitter Bad in 9 : 5 Sätzen und durften im Anschluss um Platz 1 gegen das Gymnasium Martino-Katharineum aus Braunschweig antreten. Die Braunschweigerinnen hatten bei kühlem und sehr windigem Wetter eine starke Mannschaft im Einsatz, sodass die Humboldtianer letztendlich mit dem sehr guten 2. Platz  im Gepäck nach Hause fahren konnten.

Mit neuer Motivation möchten die erfolgreichen Mädchen im nächsten Jahr wieder beim Wettbewerb „Jugend trainiert…“ mitspielen!