Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Schul-partnerschaften


The Future of our EUROPE - ERASMUS+Project 2019 - 2022

The EU yesterday – today – tomorrow

Europe--first a continent, then a federation of states and now a continuously growing political power in the world. Europe, or rather the European Union, has historically broken through significant boundaries— boundaries between countries, people and their minds. However the future of Europe has never been so uncertain as it is today.

Weiterlesen...
 
Besucher, Gewinner, Geehrte, der Bürgermeister und unser HG

Read moreSoso, der Gifhorner Nachbau der schottischen Mühle in Dumfries stimmt also nicht mit dem Original überein. Zumindest sieht Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich das so – und gab seiner Verwunderung beim Empfang einer ausländischen Lehrergruppe Ausdruck. Raya Vasileva, Stefan Dobrev, Mariola Szreder, Justyna Labrodzka, James Brown und Megan Carruthers aus Burgas (Bulgarien), Reda (Polen) und natürlich aus Dumfries (Schottland) waren zu Gast im Gifhorner Rathaus ...

Weiterlesen...
 
Schüler aus Gifhorn und Europa wollen ökologischen Fußabdruck reduzieren - ERASMUS+Meeting in Gf_2019

Darum geht es im Erasmus Projekt am Humboldt-Gymnasium. Am Freitag wollen sie der "Fridays for Future"-Demo folgen.

Read more

Das Humboldt-Gymnasium (HG) ist Europaschule und Umweltschule in Europa. Beide Auszeichnungen passen perfekt zum Projekt, das derzeit an der Schule läuft. Denn bei dem Erasmus-Projekt beschäftigen sich die Schüler - auch von ausländischen Schulen, die gerade in der Stadt sind - mit dem Thema "Ökologischer Fußabdruck". Ein Projekt, das seit 2009 auf der Agenda steht.

Gemeinsam mit Schülern aus Annan (Schottland), Reda (Polen) und Burgas (Bulgarien) erarbeiteten die Schüler in Englisch Ansätze zum Umweltschutz. Dazu zählen Wassersparen und die E-Mobilität, wofür extra ein E-Auto geliehen wurde...

Weiterlesen...
 
Am HG geht es um Klimaschutz – ERASMUS+Projektmeeting Gf2019

Erasmus-Projekt: Internationaler Austausch beschäftigt sich mit dem Thema „Ökologischer Fußabdruck“

Read moreEuropas Jugend für die Umwelt: Die Schüler des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums nahmen diese Woche Abgesandte aus Annan in Schottland und zwei weiteren europäischen Schulen (Reda und Burgas) in Empfang. Gemeinsam mit den Gästen arbeiten sie an Projekten zum Thema „Ökologischer Fußabdruck“.

Seit zwei Jahren befasst sich der umweltbewusste Nachwuchs Gifhorns, aber auch der jener Partnerschulen Reda (Polen) und Burgas (Bulgarien) mit der Frage, wie der ökologische Fußabdruck reduziert werden kann...

Weiterlesen...
 
Das Humboldt-Gymnasium trifft Partnerschulen in Burgas am Schwarzen Meer

Read more

 

Eine Schüler und Lehrergruppe des Humboldt-Gymnasiums Gifhorn ist für sieben Tage zu einem Treffen mit verschiedenen Partnerschulen aus Europa in Burgas / Bulgarien am Schwarzen Meer und nimmt an einem ERASMUS+ Projekt teil.

 

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL