Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Ein unbedingt zu empfehlender Oberstufen-Sport-Kurs: Skifahren

29 Schülerinnen und Schüler des HG erkunden die Berg- und Skiwelt SüdtirolsRead more

Nach einem intensiven Fitnesskurs im ersten Halbjahr 2019/20 bei Herrn Werner begab sich der 29-köpfige Sportkurs des Humboldt-Gymnasiums vom 11. Januar bis zum 17. Januar auf einen zensierten Sport-Ski-Kurs nach Südtirol. Die 13-stündige Busfahrt wurde noch einmal zur Erholung genutzt, bevor am Samstagabend die Zimmer in einer freundlichen Gästepension bezogen wurden. Am Sonntagvormittag begann dann das „Abenteuer“: die Skiausleihe mit dem Finden der am besten sitzenden Skischuhe und das Skifahren selbst. Bei herrlichstem Sonnenschein und klarem Himmel konnten die Südtiroler Alpen in vollen Zügen erlebt und genossen werden.

Weiterlesen...
 
Herzlich Willkommen...

... auf der Homepage der Europaschule Humboldt-Gymnasium Gifhorn!


Schauen Sie sich um auf unserer Homepage.

Sie finden aktuelle und zeitlose Informationen über unsere Schule und unser aktives Schulleben.

Gewinnen Sie Eindrücke von einer vielfältigen und sehr lebendigen Schule.

Herzliche Grüße

Das Redaktionsteam


 
Termine im Februar

 

05.02.

 

Beginn des 2. Schulhalbjahres

06.02.

 

Regionalverbundfinale „Jugend debattiert“

07.02.

ab 15.00

Elternsprechtag (1. Tag)

11.02.

ab 16.00

Elternsprechtag (2. Tag)

13.02.

19.00

Informationsveranstaltung für Eltern der Schüler/-innen des 11. Jahrgangs zum Thema Qualifikationsphase (Jg12+13)
in der Pausenhalle – Herr Kalverkamp

17.02.

18.30

Informationsveranstaltung für Eltern der Schüler/-innen des 10. Jahrgangs zum Thema Einführungsphase (Jg11)
in der Pausenhalle – Frau Kemper

26.02.

19.00

Info-Elternabend für den neuen 5. Jahrgang
in der Pausenhalle – Frau Gorke und Frau Gerhardy

 

 
Vier Bäume für das Humboldt-Gymnasium

Read moreSie sind der Beginn eines Ausgleichs für das Waldstück, das für Klassenräume weichen musste.

Vier kleine Bäume zieren die klimatechnisch bisher eher weniger relevante Rasenfläche vor dem Haupteingang des Gifhorner Humboldt-Gym­nasiums. Ein vom Landrat gespendeter Ahorn zum 40-jährigen Schuljubiläum und drei Eschen, deren Finanzierung durch eine Spenden­sammel­aktion ermöglicht wurde.

Weiterlesen...
 
Muntere Gespräche über Pauker und das Leben

Read moreEhemalige aus 40 Jahren treffen sich zum Abschluss des Jubiläumsjahres im Humboldt-Gymnasium.


Im Hintergrund läuft der Film „Die Feuer­zangen­bowle“ mit Heinz Rühmann, davor geht es auch um Pauker, das Leben und was so aus ehemaligen Schülern wird. Zum Abschluss seines Jubiläumsjahres hatte das Humboldt-Gymnasium Gifhorn alle Ehemaligen aus 40 Jahren eingeladen.

Weiterlesen...
 
Deutsch-schottisches Konzert berührt

Jugendliche aus Gifhorns schottischer Partnerstadt Dumfries singen mit Gifhorner Schülern in der Kirche. Read more

 

„Welcome to Gifhorn and to the Nicolai-Church.“ Die Begrüßung auf Englisch am Donnerstagabend von Kreiskantor Raphael Nigbur war gewollt, denn vor dem Altar hatten sich viele junge Sänger aus der schottischen Partnerstadt Dumfries versammelt: Der Chor Dumfries and Galloway Regional Youth Chor, hatte gemeinsam mit den Gifhorn Twin Town Singers vom Humboldt-Gymnasium zum Weihnachtskonzert eingeladen.

Weiterlesen...
 
Schotten und Deutsche singen gemeinsam in der Nicolai-Kirche

Konzert der Gifhorner Twin Town Singers und des Dumfries and Galloway Regional Youth Choirs Read more

 

Die Gifhorner Twin Town Singers boten am vergangenen Donnerstag in Form eines Chorprojektes zusammen mit den Dumfries and Galloway Regional Youth Choir ein vielseitiges Programm, welches die Zuhörer in der gut besetzten Nicolai-Kirche begeisterte. „Leise rieselt der Schnee“, „All I want for Christmas“ und „Jingle Bells“ waren Teil der außerordentlichen Darbietung.

Weiterlesen...
 
Besuch der EU-Projektpartner aus vier Ländern am Humboldt-Gymnasium

Empfang im Rathaus gehört zum Programm – Schüler leben gemeinsam die Idee von Europa

Read more

Die Idee von Europa gemeinsam leben! Diesem Ziel haben sich fünf Schulen aus fünf Ländern auf Initiative des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums verschrieben. Die Europaschule konnte Bildungseinrichtungen aus Bulgarien, Italien, Polen und Schottland für das von Erasmus+ geförderte, auf drei Jahre ausgelegte Projekt gewinnen.

Für ein erstes Kennenlernen trafen sich Schüler und Lehrer aus allen fünf beteiligten Nationen jetzt in Gifhorn. Selbstredend hieß Bürgermeister Matthias Nerlich die Gäste in der Mühlenstadt willkommen: „Ich bin sehr erfreut, euch im Ratssaal zu begrüßen“, sagte er. Ein solcher Empfang sei „besonderen Besuchern unserer liebreizenden Stadt“ vorbehalten...

Weiterlesen...
 
Schüler setzen sich mit Europa auseinander - Schüleraustausch am HG

Read moreIm Rahmen von „Erasmus+“ werden Jugendliche aus Polen, Italien, Schottland, Bulgarien und Gifhorn im Rathaus empfangen.

Viele Fragen zum Austritt Groß Britanniens aus der EU und seinen Konsequenzen sind offen, die Verunsicherung ist überall spürbar. Für Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich ist jedoch klar: „Der Brexit kann unsere Freundschaft nicht zerstören!“ Diese Worte richtete er nicht nur in Richtung der Gastschüler aus Galloway und Dumfries in Schottland, mit der Gifhorn eine Städtepartnerschaft pflegt, sondern machte auch den Schülern aus Burgas in Bulgarien, Reda in Polen und Meta aus Italien deutlich, wie wichtig eine Verbindung zu anderen Ländern ist. „Europa ist für viele ein Geschenk.“

Weiterlesen...
 
Vorlesewettbewerb 2019 am HG

Read moreWie in jedem Jahr fand der Schulausscheid des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen (137 Schüler/-innen) am Humboldt-Gymnasium Gifhorn an einem Freitag in der 5. und 6. Stunde, diesmal am 06.12. statt. Fünf lesebegeisterte Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können, indem sie erst eine Textstelle aus einem selbst gewählten Buch und dann einen unbekannten Fremdtext vorlasen, damit die Jury, bestehend aus drei Lehrerinnen und zwei Schülern, Siegerin Finya und Platzierter Levi des Vorjahres, unter den besten Vorlesern den Gewinner ermitteln konnte.

Weiterlesen...
 
Wie Schlüsselanhänger aus Metall entstehen

Read more

 

20 Humboldt-Gymnasiasten haben einen Workshop an der Gifhorner BBS II besucht. Metallbearbeitung war das Thema im Rahmen der MINT-AG. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Vor Kurzem starteten 20 Schülerinnen und Schüler der MINT-AG des achten Jahrgangs am Gifhorner Humboldt-Gymnasium zu einem Workshop mit dem Thema „Metallbearbeitung“ an der BBS II.

Weiterlesen...
 
Sockendisko zum Jubiläum am HG

Das Humboldt-Gymnasium ist 40 Jahre alt. Das wird gefeiert. Read more

Das 40-jährige Bestehen des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums wurde und wird gefeiert. Für die Jahrgänge 5 bis 7 gab es daher eine Sockendisko. Die Sporthalle der Schule wurde geteilt. In der einen Hälfte standen Schultaschen, Ruck­säcke und Schuhe, in der anderen waberte Diskonebel und blitzten bunte Lichter.

Am Rand stand der beliebteste Mann des Tages, DJ Cem Yilmaz. Er war deshalb so beliebt, weil er Musikwünsche erfüllte. Bisweilen eine ganze Traube von Schülern stand um sein Mischpult herum.

Weiterlesen...
 
Französische Schüler erhalten vom Bürgermeister kleinen Geschichtsexkurs

Mädchen und Jungen aus Rioz sind für eine Woche zu Gast am HG Read more

Im Ratssaal empfing das Stadtoberhaupt 14 Neuntklässler aus Rioz, die für eine Woche zu Gast am Humboldt-Gymnasium (HG) sind. Organisiert hatten den Austausch die Lehrerinnen Isabel Zeisner, die Nerlichs Ansprache übersetzten.

Es war durchaus ein Bild der blühenden Landschaften, das Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich den französischen Austauschschülern zur Begrüßung skizzierte. Insbesondere nach dem Mauerfall vor 30 Jahren sei die Stadt erblüht und verzeichne einen enormen Zuzug.

Weiterlesen...
 
Musik, Theater, Humboldtiade: Schulfest zum 40-Jährigen
Buntes Programm am Gifhorner Humboldt-Gymnasium Read more
Mit einem Schulfest feierte das Humboldt-Gymnasium am Dienstagnachmittag sein 40-jähriges Bestehen. Präsentiert wurden unter anderem die Ergebnisse der Projektage von vor den Sommerferien, es gab eine Humboldtiade, Theater, Musik, Essen und einiges mehr. Eröffnet wurde der bunte Nachmittag von der Schulleiterin Brigitte Gorke in der mit Schülern prall gefüllten Pausenhalle: „Ich glaube, so viele auf einmal waren hier vorher noch nie.“ Es gebe einen Grund, zu feiern. Die Schüler hätten bei den Projekttagen „ganz viel Arbeit investiert“, die Ergebnisse sollten nun Eltern, Freunden, Großeltern und Geschwistern gezeigt werden.
Weiterlesen...
 
30 Jahre Mauerfall - Auch das HG war in Berlin dabei

Read more

 

30 Jahre Mauerfall – für Schüler des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums waren das damals ganz besondere Tage. So besonders, dass Bürgermeister Matthias Nerlich jüngst beim Festakt der Schule an den Moment erinnerte, als der damalige Rektor Anton Pumpe den Unterricht mit einer Durchsage unterbrach und die Schüler animierte, nach Zicherie zu fahren. An den Moment der Durchsage kann sich Pumpe heute nicht genau erinnern, aber daran, dass jene Tage in seiner Lehrer-Laufbahn „unvergleichlich“ waren.

Weiterlesen...
 
Gymnasiasten feiern ihre Humboldts

Mit einem knallbunten Fest begeht die Europaschule Humboldt-Gymnasium Gifhorn ihr 40-jähriges Bestehen.Read more

Gifhorn Mit einem Schulfest anlässlich des 40-jährigen Bestehens ihres Humboldt-Gymnasiums feierten die 1110 Schülerinnen und Schüler am Dienstag sich selbst und das Vermächtnis ihrer Namensgeber Alexander und Wilhelm von Humboldt. An drei Projekttagen noch vor den Sommerferien und mit dem Auffrischungstag am Montag waren die Mädchen und Jungen in die Welt der Universalgelehrten und Entdecker eingetaucht. Und in ihre eigene, um Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden das Schulleben ebenso vorzustellen wie die Inspiration, die ihnen die populären Aufklärer vermitteln.

Weiterlesen...
 
Das HG ist "Digitale Schule"

Minister Grant Hendrik Tonne zeichnet das HG als „Digitale Schule“ in Niedersachsen ausRead more

29 Schulen aus Niedersachsen wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. 10 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 19 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen nach, dass sie 10 von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen. Darüber hinaus wurden 9 Schulen als „Digitale Schule“ geehrt.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Schüler sind Englisch-Profis

Gymnasiasten erlangen Zertifikat der University of Cambridge Read more

11 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 und 12 vom Humboldt-Gymnasium in Gifhorn haben im Juni 2019 die CAE-Prüfung erfolgreich absolviert.

Die CAE-Prüfung ist eine von der Universität Cambridge anerkannte Qualifikation, bei der man durch erfolgreiches Bestehen das Sprachniveau C1 erhält. Sie gilt, anders als der an vielen Schulen angebotene TOEFL-Test, lebenslänglich.

Weiterlesen...
 
Vortrag von Professor Dr. Martin Korte am HG: „Digitale Zeiten an Schulen“

Am Donnerstag, dem 26.09.2019, hielt der bekannte Gehirnforscher Prof. Martin Korte (TU Braunschweig) im Rahmen einer Gesamtkonferenz vor der Lehrerschaft sowie der Schüler- und Elternvertretung einen sehr interessanten Vortrag über die neusten Ergebnisse der Gehirnforschung, effektives Lernen und unser digitales Zeitalter.

In seinem Vortrag am Humboldt-Gymnasium, das gerade eine Auszeichnung als „Digitale Schule“ von Kultusminister Grant Hendrik Tonne entgegennehmen durfte, zeigte Prof. Korte anschaulich, wie Lehrkräfte in digitalen Zeiten ihren Unterricht abwechslungsreich und für Schülerhirne effektiv gestalten können. Auch zeigte er, wie Schülerhirne Informationen verarbeiten und welche Faktoren sie dabei unterstützen oder hindern.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium hat Besuch aus Spanien

Europa-Schule setzt Austausch fort – Anerkennung vom BürgermeisterRead more

Die Sache hat inzwischen Tradition: 15 Schülerinnen und Schüler vom Instituto Plaza de la Cruz aus Pamplona sind für eine Woche Gäste des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums (HG). Die Gruppe wurde am Freitagvormittag von Bürgermeister Matthias Nerlich bei einem Empfang im Ratssaal begrüßt.

„Ich freue mich über jede internationale Beziehung und jedes Austauschprogramm“, unterstrich Nerlich in seinen Grußworten die Bedeutung des Projekts...

Weiterlesen...
 
Musikprojekt in der Grille mit russischen und deutschen Schülern

Besucher aus Brjansk und gastgebende Humboldt-Gymnasiasten proben für den Weltkindertag am Freitag Read more

Bis kommenden Montag sind die zehn Gastschüler aus dem russischen Brjansk im Rahmen eines Austauschprogramms des Humboldt-Gymnasiums noch in Gifhorn. Am Dienstag und Mittwoch stand ein Musikprojekt in der Grille an, bei dem gemeinsam mit den Kindern ihrer Gasteltern zwei Lieder für das Fest am Weltkindertag einstudiert wurden.

Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich schaute am Dienstag zum Hallo-Sagen während der Proben in der Grille vorbei.

Weiterlesen...
 
Unser Humboldt-Gymnasium bleibt Umweltschule

Read more

 

Das Humboldt-Gymnasium trägt seit 2002 den Titel Umweltschule und hat diesen jetzt zum neunten Mal verteidigt.

In Wolfsburg wurden insgesamt 94 Schulen nach einem zweijährigen Projektzeitraum als „Umweltschulen in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet. Dem HG und 24 weiteren Schulen wurde zusätzlich die internationale Auszeichnung „Eco Schools Award“ verliehen.

Weiterlesen...
 
Russische Schüler für zehn Tage zu Gast am Humboldt-Gymnasium

Ein Musikprojekt in der Grille steht im Mittelpunkt des Aufenthaltes der Jugendlichen aus Brjansk. Auch nach Hamburg soll es gehen.Read more

"Dem Menschen zugewandt die Welt entdecken, bewahren und gestalten", so lautet das Leitmotto des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums. Zur große Entdeckungstour jedenfalls machten sich am Donnerstag zehn Schüler und drei Lehrer aus Brjansk in Russland auf. Am Samstag kamen sie per Zug in Berlin an, von da an ging es weiter nach Gifhorn.

Weiterlesen...
 
40 Kanuten kämpfen um Tore

Schulen aus Gifhorn und Hildesheim beim Kanupolo-Turnier Read more

 

Seit mehr als 20 Jahren gehört das Kanupolo-Turnier an der Kanu-Anlage Flutmulde zur Tradition: So fand am Freitag das Event auf dem Wasser mit 40 Schülern des Otto-Hahn-Gymnasiums, des Humboldt-Gymnasiums, der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule und des Goethegymnasiums Hildesheim bei strahlendem Sonnenschein statt.

Weiterlesen...
 
"Wir werden immer Humboldtianer bleiben"

Read more40 Jahre Humboldt-Gymnasium: Beim Festakt wird unterhaltsam in Erinnerungen geschwelgt.

"Ich bewundere Lehrer dafür, dass sie sechs Stunden am Tag diesen Lärm aushalten. Dafür sollten sie den Friedensnobelpreis bekommen." "ZDF-Morgenmagazin"-Moderator und ehemaliger Humboldt-Gymnasiast Wolf-Christian Ulrich kramte mit viel Humor in seiner Erinnerungskiste: "Gibt es eigentlich noch den Nordflügel, der chronisch nach Chemie roch?" Die erste Ausgabe der Humboldt-News, der Samstagsunterricht - daran denkt Ulrich gern zurück. Und wie er am Freitag beim Festakt zum 40. Bestehen des Humboldt-Gymnasiums am Rednerpult stand und zu ehemaligen Lehrern und Rektoren sprach, musste auch er zugeben: "Ich war vor den Moderationen noch nie so aufgeregt wie in diesem Moment. Irgendwie bleibt man offenbar doch immer noch Schüler." ...

Weiterlesen...
 
40 Jahre HG: Beim Festakt gibt’s ganz viel Lob

In der Pausenhalle: Buntes Programm und auch ein prominenter Festredner ist dabeiRead more

Mit einem bunten Programm feierte das Gifhorner Humboldt-Gymnasium am Freitag sein 40-jähriges Bestehen mit geladenen Gästen in der Pausenhalle. Mit von der Partie auch der erste Schulleiter Anton Pumpe. Prominenter Gastredner war Wolf-Christian Ulrich, der ehemalige HG-Schüler moderierte heute das ZDF-Morgenmagazin.

Die Namensgeber Alexander und Wilhelm Humboldt wären stolz auf das Gesagte und Gezeigte gewesen...

Weiterlesen...
 
40 Jahre HG: 1100 Schüler beim Sponsorenlauf

700 Meter lange Runde – Teilerlös geht an das Hilfsprojekt in UgandaRead more

Das Gifhorner Humboldt-Gymnasium feiert 40-jähriges Bestehen. Neben Projekttagen, Festakt, Konzerten und anderem stand nun ein schweißtreibender Programmpunkt auf dem Plan: Alle 1100 Schüler schnürten für den Sponsorenlauf ihre Turnschuhe.
„Die Idee ist unserem Jubiläumskomitee entstanden“, berichtete Schulleiterin Birgit Gorke. Im Vorfeld des Laufes suchten sich die Kinder und Jugendlichen auf eigene Faust Sponsoren, die eine Summe x für jede gelaufene Runde zusagten. „Auch Firmen haben als Sponsoren zugesagt“, erklärte Marcel Gleissenring. Der Sportlehrer am HG organisierte das Lauf-Event...

Weiterlesen...
 
Unser HG 2020 ohne Abi-Prüfungen

Die Rückkehr zu G9 läuft in Gifhorn reibungslos. Read more

Humboldt-Gymnasium und Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn sowie das Sibylla-Merian-Gymnasium in Meinersen beginnen ein Schuljahr ohne Abiturprüfungen. Durch die Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren wird es im Frühjahr 2020 an allen drei Schulen keine Reifeprüfungen geben - gar keine, denn in keiner der drei Oberstufen gibt es Wiederholer, die einen zweiten Anlauf auf das Abitur unternehmen wollen, wie die Direktorinnen Brigitte Gorke, Susanne Pilarski und Katrin Kroczek auf Anfrage mitteilten.

Die Vorbereitungen auf die Änderungen sind allenthalben weit fortgeschritten. Am Humboldt-Gymnasium werden ab dem Schuljahr 2020 für den dann neuen 13. Jahrgang fünf Vollzeit-Lehrerstellen benötigt. Gorke: "Die Baumaßnahmen laufen gut. Sie haben in den Sommerferien begonnen und sollen termingerecht zum Einzug des 13. Jahrgangs ins neue Gebäude abgeschlossen werden." ...

Weiterlesen...
 
„Achtung Auto“: 150 HG-Schüler beim Sicherheitstraining

Aktion des ADAC: Alle Fünftklässler lernen etwas über den Bremsweg von AutosRead more

Mit quietschenden Reifen dicht an einer Schule vorbei fahren, ist eine Todsünde. Torsten Piontek darf das. Der Fahrlehrer des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt ist sogar ausdrücklich eingeladen worden vom Gifhorner Humboldt-Gymnasium. An zwei Tagen schult er alle Fünftklässler – und das mit praktischen Vorführungen, wie lang etwa der Bremsweg eines Autos ist. Insgesamt rund 150 Gifhorner Kinder trainiert er alleine am HG.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium: 138 Schüler freuen sich über die Abi-Zeugnisse

Read moreFeier in der Stadthalle Gifhorn – Appell von Schulleiterin: „Denken Sie mit und gestalten Sie mit“

Verabschiedung der Abiturienten des Humboldt-Gymnasiums: Insgesamt 138 junge Frauen und Männer erwarben erfolgreich ihr Abitur. Gestern fand die feierliche Entlassung in der Stadthalle statt. Schulleiterin Brigitte Gorke sprach von einem „guten Gesamtergebnis“.

Der Notendurchschnitt lag bei 2,43. 30 Schüler schafften eine „Eins vor dem Komma“, so die Schulleiterin. Die Note 1,0 erreichten vier Schüler: Sebastian Bodsch, Lasse Gerblich, Merle Hagedorn und Kevin Eisner.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium bleibt fünf weitere Jahre Europaschule

Das hat die Landesschulbehörde bestätigt. Die zweite gute Nachricht: Das Projekt zum ökologischen Fußabdruck ist für drei weitere Jahre gesichert.Read more

Erneut überzeugt: Fünf weitere Jahre darf das Humboldt-Gymnasium (HG) in Gifhorn den Titel Europaschule in Niedersachsen tragen - diese Nachricht nahm die Schule zum Anlass, zwei Tage vor der Zeugnisvergabe eine kleine Feierstunde abzuhalten. Von der Landesschulbehörde konnte zwar niemand persönlich erscheinen, doch durch die Urkunde hat es das HG schwarz auf weiß. Austauschaufenthalte, Studienfahrten, Projekte und jede Menge Sprachzertifikate - damit hat es die Schule erneut geschafft, Europa auf besondere Weise zu leben und entsprechende Kompetenzen an die Schüler zu vermitteln.

Weiterlesen...
 
Unser Humboldt-Gymnasium mit 138 Abiturienten

Vier Absolventen erreichen die Traumnote Eins. Der Jahrgang verabschiedet sich augenzwinkernd.Read more

Einen großen Abschied hat das Humboldt-Gymnasium seinen 138 Abiturienten bereitet. Den in den Ansprachen formulierten Auftrag an die Absolventen, ihr Potenzial zum Wohle der Gesellschaft zu nutzen, nahmen sie an. Und sie zeigten sich dankbar für die Unterstützung durch Elternhäuser und Schule. Abiturientensprecherin Insa Degenhardt gab sich in ihrer stehend beklatschten Rede beherzt: "Uns steht nun die Welt offen."

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL