Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Europaschule in Niedersachsen

Umweltschule in Europa

Digitale Schule

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Cambridge Preparation Centre 2019-20

Musik, Theater, Humboldtiade: Schulfest zum 40-Jährigen
Buntes Programm am Gifhorner Humboldt-Gymnasium Read more
Mit einem Schulfest feierte das Humboldt-Gymnasium am Dienstagnachmittag sein 40-jähriges Bestehen. Präsentiert wurden unter anderem die Ergebnisse der Projektage von vor den Sommerferien, es gab eine Humboldtiade, Theater, Musik, Essen und einiges mehr. Eröffnet wurde der bunte Nachmittag von der Schulleiterin Brigitte Gorke in der mit Schülern prall gefüllten Pausenhalle: „Ich glaube, so viele auf einmal waren hier vorher noch nie.“ Es gebe einen Grund, zu feiern. Die Schüler hätten bei den Projekttagen „ganz viel Arbeit investiert“, die Ergebnisse sollten nun Eltern, Freunden, Großeltern und Geschwistern gezeigt werden.
Weiterlesen...
 
Herzlich Willkommen...

... auf der Homepage der Europaschule Humboldt-Gymnasium Gifhorn!


Schauen Sie sich um auf unserer Homepage.

Sie finden aktuelle und zeitlose Informationen über unsere Schule und unser aktives Schulleben.

Gewinnen Sie Eindrücke von einer vielfältigen und sehr lebendigen Schule.

Herzliche Grüße

Das Redaktionsteam


 
Gymnasiasten feiern ihre Humboldts

Mit einem knallbunten Fest begeht die Europaschule Humboldt-Gymnasium Gifhorn ihr 40-jähriges Bestehen.Read more

Gifhorn Mit einem Schulfest anlässlich des 40-jährigen Bestehens ihres Humboldt-Gymnasiums feierten die 1110 Schülerinnen und Schüler am Dienstag sich selbst und das Vermächtnis ihrer Namensgeber Alexander und Wilhelm von Humboldt. An drei Projekttagen noch vor den Sommerferien und mit dem Auffrischungstag am Montag waren die Mädchen und Jungen in die Welt der Universalgelehrten und Entdecker eingetaucht. Und in ihre eigene, um Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden das Schulleben ebenso vorzustellen wie die Inspiration, die ihnen die populären Aufklärer vermitteln.

Weiterlesen...
 
Das HG ist "Digitale Schule"

Minister Grant Hendrik Tonne zeichnet das HG als „Digitale Schule“ in Niedersachsen ausRead more

29 Schulen aus Niedersachsen wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. 10 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 19 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Die Schulen weisen nach, dass sie 10 von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen. Darüber hinaus wurden 9 Schulen als „Digitale Schule“ geehrt.

Weiterlesen...
 
Vortrag von Professor Dr. Martin Korte am HG: „Digitale Zeiten an Schulen“

Am Donnerstag, dem 26.09.2019, hielt der bekannte Gehirnforscher Prof. Martin Korte (TU Braunschweig) im Rahmen einer Gesamtkonferenz vor der Lehrerschaft sowie der Schüler- und Elternvertretung einen sehr interessanten Vortrag über die neusten Ergebnisse der Gehirnforschung, effektives Lernen und unser digitales Zeitalter.

In seinem Vortrag am Humboldt-Gymnasium, das gerade eine Auszeichnung als „Digitale Schule“ von Kultusminister Grant Hendrik Tonne entgegennehmen durfte, zeigte Prof. Korte anschaulich, wie Lehrkräfte in digitalen Zeiten ihren Unterricht abwechslungsreich und für Schülerhirne effektiv gestalten können. Auch zeigte er, wie Schülerhirne Informationen verarbeiten und welche Faktoren sie dabei unterstützen oder hindern.

Weiterlesen...
 
Musikprojekt in der Grille mit russischen und deutschen Schülern

Besucher aus Brjansk und gastgebende Humboldt-Gymnasiasten proben für den Weltkindertag am Freitag Read more

Bis kommenden Montag sind die zehn Gastschüler aus dem russischen Brjansk im Rahmen eines Austauschprogramms des Humboldt-Gymnasiums noch in Gifhorn. Am Dienstag und Mittwoch stand ein Musikprojekt in der Grille an, bei dem gemeinsam mit den Kindern ihrer Gasteltern zwei Lieder für das Fest am Weltkindertag einstudiert wurden.

Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich schaute am Dienstag zum Hallo-Sagen während der Proben in der Grille vorbei.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium hat Besuch aus Spanien

Europa-Schule setzt Austausch fort – Anerkennung vom BürgermeisterRead more

Die Sache hat inzwischen Tradition: 15 Schülerinnen und Schüler vom Instituto Plaza de la Cruz aus Pamplona sind für eine Woche Gäste des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums (HG). Die Gruppe wurde am Freitagvormittag von Bürgermeister Matthias Nerlich bei einem Empfang im Ratssaal begrüßt.

„Ich freue mich über jede internationale Beziehung und jedes Austauschprogramm“, unterstrich Nerlich in seinen Grußworten die Bedeutung des Projekts...

Weiterlesen...
 
Unser Humboldt-Gymnasium bleibt Umweltschule

Read more

 

Das Humboldt-Gymnasium trägt seit 2002 den Titel Umweltschule und hat diesen jetzt zum neunten Mal verteidigt.

In Wolfsburg wurden insgesamt 94 Schulen nach einem zweijährigen Projektzeitraum als „Umweltschulen in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet. Dem HG und 24 weiteren Schulen wurde zusätzlich die internationale Auszeichnung „Eco Schools Award“ verliehen.

Weiterlesen...
 
Russische Schüler für zehn Tage zu Gast am Humboldt-Gymnasium

Ein Musikprojekt in der Grille steht im Mittelpunkt des Aufenthaltes der Jugendlichen aus Brjansk. Auch nach Hamburg soll es gehen.Read more

"Dem Menschen zugewandt die Welt entdecken, bewahren und gestalten", so lautet das Leitmotto des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums. Zur große Entdeckungstour jedenfalls machten sich am Donnerstag zehn Schüler und drei Lehrer aus Brjansk in Russland auf. Am Samstag kamen sie per Zug in Berlin an, von da an ging es weiter nach Gifhorn.

Weiterlesen...
 
40 Kanuten kämpfen um Tore

Schulen aus Gifhorn und Hildesheim beim Kanupolo-Turnier Read more

 

Seit mehr als 20 Jahren gehört das Kanupolo-Turnier an der Kanu-Anlage Flutmulde zur Tradition: So fand am Freitag das Event auf dem Wasser mit 40 Schülern des Otto-Hahn-Gymnasiums, des Humboldt-Gymnasiums, der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule und des Goethegymnasiums Hildesheim bei strahlendem Sonnenschein statt.

Weiterlesen...
 
"Wir werden immer Humboldtianer bleiben"

Read more40 Jahre Humboldt-Gymnasium: Beim Festakt wird unterhaltsam in Erinnerungen geschwelgt.

"Ich bewundere Lehrer dafür, dass sie sechs Stunden am Tag diesen Lärm aushalten. Dafür sollten sie den Friedensnobelpreis bekommen." "ZDF-Morgenmagazin"-Moderator und ehemaliger Humboldt-Gymnasiast Wolf-Christian Ulrich kramte mit viel Humor in seiner Erinnerungskiste: "Gibt es eigentlich noch den Nordflügel, der chronisch nach Chemie roch?" Die erste Ausgabe der Humboldt-News, der Samstagsunterricht - daran denkt Ulrich gern zurück. Und wie er am Freitag beim Festakt zum 40. Bestehen des Humboldt-Gymnasiums am Rednerpult stand und zu ehemaligen Lehrern und Rektoren sprach, musste auch er zugeben: "Ich war vor den Moderationen noch nie so aufgeregt wie in diesem Moment. Irgendwie bleibt man offenbar doch immer noch Schüler." ...

Weiterlesen...
 
40 Jahre HG: Beim Festakt gibt’s ganz viel Lob

In der Pausenhalle: Buntes Programm und auch ein prominenter Festredner ist dabeiRead more

Mit einem bunten Programm feierte das Gifhorner Humboldt-Gymnasium am Freitag sein 40-jähriges Bestehen mit geladenen Gästen in der Pausenhalle. Mit von der Partie auch der erste Schulleiter Anton Pumpe. Prominenter Gastredner war Wolf-Christian Ulrich, der ehemalige HG-Schüler moderierte heute das ZDF-Morgenmagazin.

Die Namensgeber Alexander und Wilhelm Humboldt wären stolz auf das Gesagte und Gezeigte gewesen...

Weiterlesen...
 
40 Jahre HG: 1100 Schüler beim Sponsorenlauf

700 Meter lange Runde – Teilerlös geht an das Hilfsprojekt in UgandaRead more

Das Gifhorner Humboldt-Gymnasium feiert 40-jähriges Bestehen. Neben Projekttagen, Festakt, Konzerten und anderem stand nun ein schweißtreibender Programmpunkt auf dem Plan: Alle 1100 Schüler schnürten für den Sponsorenlauf ihre Turnschuhe.
„Die Idee ist unserem Jubiläumskomitee entstanden“, berichtete Schulleiterin Birgit Gorke. Im Vorfeld des Laufes suchten sich die Kinder und Jugendlichen auf eigene Faust Sponsoren, die eine Summe x für jede gelaufene Runde zusagten. „Auch Firmen haben als Sponsoren zugesagt“, erklärte Marcel Gleissenring. Der Sportlehrer am HG organisierte das Lauf-Event...

Weiterlesen...
 
Unser HG 2020 ohne Abi-Prüfungen

Die Rückkehr zu G9 läuft in Gifhorn reibungslos. Read more

Humboldt-Gymnasium und Otto-Hahn-Gymnasium in Gifhorn sowie das Sibylla-Merian-Gymnasium in Meinersen beginnen ein Schuljahr ohne Abiturprüfungen. Durch die Rückkehr zum Abitur nach 13 Schuljahren wird es im Frühjahr 2020 an allen drei Schulen keine Reifeprüfungen geben - gar keine, denn in keiner der drei Oberstufen gibt es Wiederholer, die einen zweiten Anlauf auf das Abitur unternehmen wollen, wie die Direktorinnen Brigitte Gorke, Susanne Pilarski und Katrin Kroczek auf Anfrage mitteilten.

Die Vorbereitungen auf die Änderungen sind allenthalben weit fortgeschritten. Am Humboldt-Gymnasium werden ab dem Schuljahr 2020 für den dann neuen 13. Jahrgang fünf Vollzeit-Lehrerstellen benötigt. Gorke: "Die Baumaßnahmen laufen gut. Sie haben in den Sommerferien begonnen und sollen termingerecht zum Einzug des 13. Jahrgangs ins neue Gebäude abgeschlossen werden." ...

Weiterlesen...
 
„Achtung Auto“: 150 HG-Schüler beim Sicherheitstraining

Aktion des ADAC: Alle Fünftklässler lernen etwas über den Bremsweg von AutosRead more

Mit quietschenden Reifen dicht an einer Schule vorbei fahren, ist eine Todsünde. Torsten Piontek darf das. Der Fahrlehrer des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt ist sogar ausdrücklich eingeladen worden vom Gifhorner Humboldt-Gymnasium. An zwei Tagen schult er alle Fünftklässler – und das mit praktischen Vorführungen, wie lang etwa der Bremsweg eines Autos ist. Insgesamt rund 150 Gifhorner Kinder trainiert er alleine am HG.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium: 138 Schüler freuen sich über die Abi-Zeugnisse

Read moreFeier in der Stadthalle Gifhorn – Appell von Schulleiterin: „Denken Sie mit und gestalten Sie mit“

Verabschiedung der Abiturienten des Humboldt-Gymnasiums: Insgesamt 138 junge Frauen und Männer erwarben erfolgreich ihr Abitur. Gestern fand die feierliche Entlassung in der Stadthalle statt. Schulleiterin Brigitte Gorke sprach von einem „guten Gesamtergebnis“.

Der Notendurchschnitt lag bei 2,43. 30 Schüler schafften eine „Eins vor dem Komma“, so die Schulleiterin. Die Note 1,0 erreichten vier Schüler: Sebastian Bodsch, Lasse Gerblich, Merle Hagedorn und Kevin Eisner.

Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium bleibt fünf weitere Jahre Europaschule

Das hat die Landesschulbehörde bestätigt. Die zweite gute Nachricht: Das Projekt zum ökologischen Fußabdruck ist für drei weitere Jahre gesichert.Read more

Erneut überzeugt: Fünf weitere Jahre darf das Humboldt-Gymnasium (HG) in Gifhorn den Titel Europaschule in Niedersachsen tragen - diese Nachricht nahm die Schule zum Anlass, zwei Tage vor der Zeugnisvergabe eine kleine Feierstunde abzuhalten. Von der Landesschulbehörde konnte zwar niemand persönlich erscheinen, doch durch die Urkunde hat es das HG schwarz auf weiß. Austauschaufenthalte, Studienfahrten, Projekte und jede Menge Sprachzertifikate - damit hat es die Schule erneut geschafft, Europa auf besondere Weise zu leben und entsprechende Kompetenzen an die Schüler zu vermitteln.

Weiterlesen...
 
Unser Humboldt-Gymnasium mit 138 Abiturienten

Vier Absolventen erreichen die Traumnote Eins. Der Jahrgang verabschiedet sich augenzwinkernd.Read more

Einen großen Abschied hat das Humboldt-Gymnasium seinen 138 Abiturienten bereitet. Den in den Ansprachen formulierten Auftrag an die Absolventen, ihr Potenzial zum Wohle der Gesellschaft zu nutzen, nahmen sie an. Und sie zeigten sich dankbar für die Unterstützung durch Elternhäuser und Schule. Abiturientensprecherin Insa Degenhardt gab sich in ihrer stehend beklatschten Rede beherzt: "Uns steht nun die Welt offen."

Weiterlesen...
 
Gifhorns EU-Abgeordnete erwartet spannende Woche

Düpont setzt fest auf Manfred Weber als Kommissionspräsident. Read more

Gifhorn. Eine spannende Woche steht Gifhorns neuer Europaabgeordneten Lena Düpont bevor. Von Dienstag, 2. Juli, an tagt das europäische Parlament in Straßburg. Für 751 Abgeordnete ist es die konstituierende Sitzung, also die erste nach der EU-Wahl am 26. Mai.

"Endlich", sagt Düpont. Dann ist sie auch ganz offiziell Europaabgeordnete, und es steht gleich eine wichtige Entscheidung an: Die Abgeordneten wählen den Parlamentspräsidenten und 14 Vizepräsidenten. Vor allem aber dreht sich alles um den Kommissionspräsidenten.

Weiterlesen...
 
DELE-Diplome für die Spanisch-Prüfung sind da

Read more

 

Fünf Schüler vom Gifhorner Humboldt-Gymnasium haben jetzt endlich ihre DELE-Diplome in Spanisch ausgehändigt bekommen – die Prüfung hatten sie bereits im November abgelegt, aber das Instituto Cervantes, vergleichbar dem deutschen Goethe-Institut, hatte erst jetzt die zentrale Auswertung der weltweiten Prüfung bekommen. Schulleiterin Brigitte Gorke und der für das Prüfungszentrum Verantwortliche Dr. Florian Schmitz freuten sich, folgenden Schülerinnen und Schülern die Urkunden zu überreichen: Maarten Weich, Henrik Peuthert, Marlena Keim, Jonas Wehner und Sven Kaufmann.

Weiterlesen...
 
Besonderer Englisch-Unterricht am Gifhorner HG

Theateraufführung: Zum Schluss dürfen die Schüler mit den Akteuren auch noch diskutieren Read more

Alle Jahre wieder – und doch war in diesem Jahr nicht nur das Stück für die jüngsten Gymnasiasten neu. Aber von vorn: Letzten Donnerstag gastierte das White Horse Theatre am Humboldt-Gymnasium.

Das Stück „Honesty“ in englischer Sprache, in dem es um zwei Kinder geht, die quer durch London einen Dieb verfolgen und ihn am Ende mit Hilfe der Polizei stellen, ...

Weiterlesen...
 
Informationsveranstaltung über die zweiten Fremdsprachen am Humboldt-Gymnasium

Die Qual der Wahl zwischen Französisch, Latein und Spanisch Read more

Am Donnerstag, dem 25. April 2019, wurden in der Pausenhalle des Humboldt-Gymnasiums den Schülerinnen und Schülern des 5 Jahrgangs von 10.35 bis 11.20 Uhr die zweiten Fremdsprachen Französisch, Latein und Spanisch vorgestellt. Das Ziel der von der Koordinatorin Frau Gerhardy organisierten Veranstaltung war, dass jede Schülerin und jeder Schüler sich bewusst eine zweite Fremdsprache auswählt.

Jede Sprache wurde kurz inhaltlich und methodisch von den Fachkonferenz­leit­ung­en bzw. Fremd­spra­chen­­lehrkräften vor­gestellt. Auch über die Leistungs­an­for­derung­en und –be­wer­tungen wurde informiert. Darüber hinaus be­richteten sie vom Un­terricht in ihrer Fremd­sprache...

Weiterlesen...
 
Frau Mwaka berichtet am HG über Arbeit in Uganda

Das Humboldt-Gymnasium unterstützt den Freundeskreis mit Spenden. Read more

 

Vergabe von Kleinkrediten, Hospital, Schulen, Ausbildungsstätten, Betreuung von Waisen, Aids-Fürsorge - die Liste der Maßnahmen, die der Freundeskreis für christliche Sozialarbeit um Elisabeth Mwaka im ugandischen Butiru umgesetzt hat und noch immer ermöglicht, ist lang. Einen Eindruck von ihrer Arbeit gab die gebürtige Hankensbüttelerin am Donnerstag bei einem Vortrag in der Pausenhalle des Humboldt-Gymnasiums.

Weiterlesen...
 
Unser HG beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs


Der Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs fand in der Stadtbibliothek Wolfsburg im Alvar Aalto Kulturhaus am 27.04.2019 statt.


Finya las aus dem Buch "Ein Sommer in Sommerby" von Kirsten Boie und aus dem Fremdtext "Drachen erwachen" von Valija Zinck. Sie hat unsere Schule sehr gut vertreten und mit einer Urkunde und einem Buchpreis belohnt. Sie platzierte sich hinter den Siegern Maximilian Bröde aus Osterode und Mia Gradewald aus Wolfenbüttel.

 
Madrid: Das sollte HG-Schülern echt Spanisch vorkommen

Read more

 

Für knapp eine Woche besuchten 28 Schüler des elften Jahrgangs der Europaschule Humboldt-Gymnasium gemeinsam mit Stu­dien­rat Florian Schmitz und Studienrätin Isabel Zeisner die spanische Hauptstadt Madrid. Nach einem Umstieg in München und einigen Turbulenzen landeten sie sicher am frühen Nachmittag in Madrid und bezogen erst einmal die Zimmer im sehr zentral an der Plaza Mayor gelegenen Hostel....

Weiterlesen...
 
Gifhorner Schülern fallen in Frankreich viele Unterschiede auf

Austausch-Programm von OHG und HG: Im Mai gibt es schon den Gegenbesuch Read more

 

Acht Tage Frankreich liegen hinter 20 Schülerinnen und Schülern vom Humboldt-Gymnasium und vom Otto-Hahn-Gymnasium, und sie bekamen in dieser Zeit Einblicke in den französischen Alltag.

Gemeinsam waren die Gifhorner Schüler mit ihren französischen Austausch-Partnern in Rioz, Dijon und Besançon unterwegs...

Weiterlesen...
 
Bäume weichen für Anbau am Humboldt-Gymnasium

30 Bäume wurden abgeholzt, um Platz zu schaffen für den Erweiterungsbau, der aufgrund der Rückkehr zu G9 notwendig ist.Read more

Warum wurden 30 Bäume am Humboldt-Gymnasium entfernt?

Die Antwort recherchierte Daniela König

Unser Leser Günter Gärtner wundert sich: Als Anwohner der Bismarck-Straße in Gifhorn bemerkt er, dass auf dem Gelände des Humboldt-Gymnasiums fast 30 Bäume abgeholzt wurden...

Weiterlesen...
 
Schüler aus Gifhorn und Europa wollen ökologischen Fußabdruck reduzieren

Darum geht es im Erasmus Projekt am Humboldt-Gymnasium. Am Freitag wollen sie der "Fridays for Future"-Demo folgen.

Read more

Das Humboldt-Gymnasium (HG) ist Europaschule und Umweltschule in Europa. Beide Auszeichnungen passen perfekt zum Projekt, das derzeit an der Schule läuft. Denn bei dem Erasmus-Projekt beschäftigen sich die Schüler - auch von ausländischen Schulen, die gerade in der Stadt sind - mit dem Thema "Ökologischer Fußabdruck". Ein Projekt, das seit 2009 auf der Agenda steht.

Gemeinsam mit Schülern aus Annan (Schottland), Reda (Polen) und Burgas (Bulgarien) erarbeiteten die Schüler in Englisch Ansätze zum Umweltschutz. Dazu zählen Wassersparen und die E-Mobilität, wofür extra ein E-Auto geliehen wurde...

Weiterlesen...
 
Erweiterungsbau für Humboldt-Gymnasium

Planer stellen im Fachausschuss der Politik Projektdetails vor – Schlechte Reinigung der Schulen ist ThemaRead more

Die Wiedereinführung des Abiturs nach neun Jahren (G9) kostet den Kreis viel Geld: Anbauten am Humboldt- und Otto-Hahn-Gymnasium sind nötig. Im Sport- und Schulausschuss war auch die schlechte Reinigung der BBS II Thema.

Mehr als 2,7 Millionen Euro kostet die Erweiterung des HG, die ebenfalls im Sommer starten soll. Architekt und Planer Karl-Heinz Gödde stellte das Gebäude vor, in dem drei Unterrichtsräume, zwei Fachräume für Physik sowie ein Lehrmittel- und Technikraum Platz finden werden.

 

Weiterlesen...
 
Besucher, Gewinner, Geehrte, der Bürgermeister und unser HG

Read moreSoso, der Gifhorner Nachbau der schottischen Mühle in Dumfries stimmt also nicht mit dem Original überein. Zumindest sieht Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich das so – und gab seiner Verwunderung beim Empfang einer ausländischen Lehrergruppe Ausdruck. Raya Vasileva, Stefan Dobrev, Mariola Szreder, Justyna Labrodzka, James Brown und Megan Carruthers aus Burgas (Bulgarien), Reda (Polen) und natürlich aus Dumfries (Schottland) waren zu Gast im Gifhorner Rathaus ...

Weiterlesen...
 
Am HG geht es um Klimaschutz – ERASMUS+Projekt

Erasmus-Projekt: Internationaler Austausch beschäftigt sich mit dem Thema „Ökologischer Fußabdruck“

Read moreEuropas Jugend für die Umwelt: Die Schüler des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums nahmen diese Woche Abgesandte aus Annan in Schottland und zwei weiteren europäischen Schulen (Reda und Burgas) in Empfang. Gemeinsam mit den Gästen arbeiten sie an Projekten zum Thema „Ökologischer Fußabdruck“.

Seit zwei Jahren befasst sich der umweltbewusste Nachwuchs Gifhorns, aber auch der jener Partnerschulen Reda (Polen) und Burgas (Bulgarien) mit der Frage, wie der ökologische Fußabdruck reduziert werden kann...

Weiterlesen...
 
Schnuppertag an der Europaschule Humboldt-Gymnasium – ein voller Erfolg

Am 07.03.2019 war es endlich so weit: Interessierte Viertklässler/-innen und ihre Eltern besuchten das Humboldt-Gymnasium, um unsere Schule, unser vielfältiges unterrichtliches und außerunterrichtliches Angebot sowie unsere Schulgemeinschaft kennen zu lernen. Empfangen wurden sie durch zahlreiche Lehrkräfte, unsere Schulverwaltung und vor allem viele Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen, die stolz den „Humboldtschen Geist“ unserer Schule repräsentierten und das HG mit all seinen Facetten zeigten.

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL