Kurzhinweis

„Dem Menschen zugewandt

die Welt entdecken,

bewahren und gestalten“

Leitmotto
unseres
Humboldt-Gymnasiums

Giesecke Catering am HG

Informationen zur Mensa

Kooperation Sparkasse

ERASMUS+ Projekt am HG

"Ecological Footprint 2020"

 

Förderung am HG

Umweltschule in Europa

Besucherzähler


Heute:140
Gestern:206
Monat:2675
Letzter Monat:7669
Jahr:15183
Letztes Jahr:0
Gesamt:2850609
Seitenaufrufe gesamt:171468
Zählung seit:05-10-2017
HG-Schülerinnen und Schüler spenden Ranzen, Schul- und Sporttaschen für Flüchtlinge

Read more

Maylea Müller (6D)

Maylea Müller (6C) hatte nach Schulbeginn Anfang September eine gute Idee, als sie über Flüchtlinge in ihrer Tageszeitung las: Könnten nicht die Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums ihre alten Ranzen, Schul- und Sporttaschen sowie Federmappen für die Flüchtlinge spenden? Dies würde ihre Beschulung doch vereinfachen. Gesagt - getan.

Weiterlesen...
 
Theater am HG: Wenn Ausgrenzung einsam macht

Statt Mathe und Latein stand Theater auf Read moredem Stundenplan: Im Rahmen der Sucht- und Gewaltprävention zeigte gestern der Weimarer Kultur-Express im Gifhorner Humboldt-Gymnasium das Stück „Mobbing – wenn Ausgrenzung einsam macht“. Zwei Vorführungen mit anschließender Diskussion gab es für die 300 Schüler der siebten und achten Klassen.

Die Handlung, die die Schüler aus den fünf siebten und fünf achten Klassen sichtlich beeindruckte: ...

Weiterlesen...
 
Zertifikate für Sprachgenies am HG

14 Humboldt-Gymnasiasten perfektionieren ihr Englisch.

Read more
Oberstudiendirektorin Brigitte Gorke ließ es sich nicht nehmen, den Sprachgenies unter ihren Zehntklässlern persönlich zu gratulieren. Die Zertifikate für ihre erfolgreiche Prüfung in den Cambridge English Preliminaries lagen vor.
Die 14 Humboldt-Gymnasiasten hatten dafür im neunten Schuljahr in einer Nachmittags-Arbeitsgemeinschaft mit Lehrerin Stefanie Schulenberg pro Woche zwei Überstunden eingelegt, ...
Weiterlesen...
 
Humboldt-Gymnasium erneut „Umweltschule in Europa“

Auszeichnungsveranstaltung im Otter-Zentrum in Hankensbüttel

Read moreAm heutigen Mittwoch, dem 30. September 2015, nahm eine Delegation des Humboldt-Gymnasiums (Rike Meinecke, Leonie Tietge  und Jan-Ole Gaidus der AG Schulpartnerschaften, begleitet von den Lehrkräften Herrn Ringkowski und Frau Weber) im Otter-Zentrum in Hankensbüttel erneut Urkunde und Fahne zur Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ in Kombination mit dem „International Eco Schools Award“  entgegen. Zum siebten Mal in Folge darf die Schule nun zwei Jahre lang diesen Titel tragen.

 

Weiterlesen...
 
Zertifikate für die Englisch-Profis am Humboldt-Gymnasium

Read more

 

Sie haben gebüffelt, gepaukt und viel Zeit investiert – und wurden gestern dafür belohnt. 19 Schülerinnen und Schüler des Gifhorner Humboldt-Gymnasiums (HG) erhielten für ihre hervorragenden Kenntnisse in der englischen Sprache am Mittwoch von der Uni Cambridge ein Zertifikat.

 

Weiterlesen...
 
„Verpack mich“: Bundesumweltpreis für Schüler am HG

Eine Schülergruppe vom Humboldt-Gymnasium hat am Read moreBundesumweltwettbewerb 2015 teilgenommen. „Verpack mich!“ lautete das Thema des Projekts. Dafür gab‘s jetzt Urkunden.

Sechs Schülerinnen und Schüler und ihr Fachlehrer Daniel Ringkowski beschäftigten sich mit dem das Thema Kunststoffe zu bearbeiten. Die Gruppe stellte schnell fest: „Kunststoffe sind heutzutage überall.“

Weiterlesen...
 
Verkehrssicherheit will gelernt sein: 130 HG-Schüler beim ADAC-Training

Read moreVerkehrssicherheitsaktion am Humboldt-Gymnasium: Rund 130 Schüler aus fünf fünften Klassen nahmen gestern Morgen an einer Schulung durch den ADAC teil. Karl-Heinz Pinkpank, Moderator für Verkehrssicherheit aus Wolfenbüttel, war dazu an die Schule gekommen.

Auf einem abgesperrten Bereich des Schützenplatzes ging es zur Sache. Pinkpank verdeutlichte den Kindern zum Beispiel den Anhalteweg eines Läufers mit praktischen Übungen.

Weiterlesen...
 
Musiker schildern Alltag in der Ukraine

Die Schüler des Humboldt-Gymnasiums und aus Korssun-Schewtschenkiwskij tauschen sich aus.

Read moreEinen Einblick in das deutsche Schulsystem erhielten gestern die Mitglieder der Musikschule Korssun-Schewtschenkiwskij im Gifhorner Humboldt-Gymnasium. Dabei stand der Informationsaustausch der ukrainischen Schüler im Alter von 11 bis 15 Jahren mit den Elftklässlern (16 bis 17 Jahre) des Politik-Leistungskurses im Mittelpunkt.

"Unsere Schüler haben sich intensiv auf das Treffen vorbereitet", erklärte Schulleiterin Brigitte Gorke. Natürlich gehörte die schwierige politische Lage in der Ukraine zum Themenbereich, doch die Gastgeber wollten auch alles über den Alltag und die Hobbys der Musikschüler wissen. Deren Schulleiterin Marissa Ussatchenko wiederum interessierte sehr, was denn der Politikkurs alles beinhalte. Aktuell werden Demokratie und Rechtsstaat im Unterricht behandelt, anschließend geht es um internationale Krisen und Konflikte, erfuhr sie.

Weiterlesen...
 
Management Information Game (MIG) am Humboldt-Gymnasium Gifhorn

Read more

In der Woche vom 13. Juli bis 17. Juli  2015 fand das Management Information Game (MIG-Planspiel) zum 18. Mal in Kooperation mit der Sparkasse und dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft in den Räumen der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg statt. Die Teilnehmenden waren 23 Schüler und Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe des Humboldt-Gymnasiums. In dieser Woche bekamen diese Schüler und Schülerinnen einen Einblick in die Wirtschaft und die Planungen von Firmen.

Weiterlesen...
 
Abiturentlassungsfeier 2015 - Drei glatte Einsen für die „Prime time“

 

Weiterlesen...
 
Russische Schüler im Humboldt-Gymnasium in Gifhorn

Die Queen geht, die Russen kommen:

Read moreAls gestern Elizabeth II. sich anschickte, die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen zu besichtigen, begrüßte wenige Kilometer weiter östlich das Gifhorner Humboldt-Gymnasium acht russische Austauschschüler aus Brjansk. Deren Besuch steht auch im Zeichen des sich zum 70. Male jährenden Kriegsendes. „Das Thema liegt auf der Hand“, sagte Elisabeth Schulze vom HG, die den Schüleraustausch koordiniert, als die fünf Mädchen und drei Jungen im Alter von 14 bis 16 Jahren und ihre beiden Lehrerinnen im Nebengebäude des HG begrüßt wurden. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“

 

Weiterlesen...
 
Das Humboldt-Gymnasium entlässt großen Jahrgang

169 Absolventen des Humboldt-Gymnasiums  verabschieden sich von Lehrern und Mitschülern.


Read moreDie beiden Gifhorner Gymnasien haben am Freitag ihre Abiturjahrgänge 2015 entlassen. Im Humboldt-Gymnasium erhielten 169 Absolventen das Reifezeugnis von Direktorin Brigitte Gorke.

Die Humboldt-Absolventen feierten unter dem Motto „Abi 20.15 - das Beste kommt zur Prime-Time“. Stars der Hauptsendezeit waren während der Entlassungsfeier in der Stadthalle die 37 Schüler mit einem Einser-Abi. Drei machten es glatt mit 1,0: Jannis Fitz, Anna Meinecke und Ines Neufeld.

Weiterlesen...
 
Ihr Thema ist der Zweite Weltkrieg

Russische Schüler und Humboldt-Schüler stärken die Erinnerungskultur und besuchen zusammen die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Sachsenhausen. Ziel ist eine gemeinsame Dokumentation.

Read moreAcht russische Jugendliche sind derzeit am Humboldt-Gymnasium zu Gast. Die Partnerschaft mit Brjansk südlich Moskaus besteht seit zehn Jahren. Die Stimmung ist locker. Man spricht - Englisch, der Einfachheit halber. Die Jugendlichen im Alter von 15 und 16Jahren sind gut drauf, die Gäste sind privat bei den Familien einquartiert.

Alles wie immer? Nicht ganz. Humboldt-Direktorin Brigitte Gorke bemüht mehrfach die Formulierung "in Zeiten wie diesen". Der Konflikt wegen der Ukraine steht im Raum, die EU-Sanktionen gegen Russland sind allen geläufig.

 

Weiterlesen...
 
Das HG wurde zur humanitären Schule ernannt

Das Gifhorner Humboldt-Gymnasium hat ein weiteres Prädikat. Es ist nun auch eine von 53humanitären Schulen in Niedersachsen. Das Rote Kreuz zeichnete das Engagement der Gymnasiasten für die Hilfsorganisation Face aus. Der Begriff steht für Finance, Assistance, Change und Education, also Finanzierung, Unterstützung, Veränderung und Bildung und bietet Afrikanern Mikrokredite zur Existenzgründung an. Außerdem vermittelt sie jungen Menschen unternehmerische und wirtschaftliche Grundkenntnisse, damit sie eigene Geschäftsideen entwickeln. Humboldt-Schüler werden selbst einen Tag arbeiten, um das so verdiente Geld an Face zu spenden. Der Preis für die Schüler: Ein bunter Tag mit DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg im Cinemaxx Hannover und ein Zertifikat.

 
Einsatz für unser Humboldt-Gymnasium – Ein Dank an die 10.4!

Read moreBei bestem Sommerwetter unternahm die Klasse 10.4 unter Leitung von Herrn Riedel und Herrn Werner einen freiwilligen Klassen-Arbeitseinsatz auf der Außen-Beachanlage des Humboldt-Gymnasiums.

Das Befreien der Sandfläche von Unkraut, Bäumchen und Sträuchern stand auf dem 2 stündigen Programm, bei dem die SchülerInnen enormen Einsatz und Teamwork zeigten.

Mit diesem tollen Projekt haben sich die SchülerInnen ein großes Dankeschön verdient, denn nun steht auch den anderen Klassen der Schule ab sofort diese Sportanlage wieder zur Verfügung!!!

DANKE 10.4 (Klassenlehrer: A. Matthies)

Weiterlesen...
 
Erfolg für Viktoria Schupp vom Humboldt-Gymnasium Gifhorn

Erfolgreich schnitten Gymnasien aus dem Landkreis Gifhorn beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Peine ab. Gestern fand die Siegerehrung statt. Aufgrund ihrer herausragenden Leistung wurde Viktoria Schupp vom Humboldt-Gymnasium Gifhorn mit einem 1. Landespreis ausgezeichnet. Im Gruppenwettbewerb errang das Gymnasium Hankensbüttel einen 2. und 3. Landespreis, das Sibylla-Merian-Gymnasium Meinersen wurde mit einem 3. Landespreis ausgezeichnet. Die Abenteuer der Kleopatra, die Überwindung von Vorurteilen im englisch-französischen Verhältnis und „Ups and Downs“ an einem Filmset: Das waren nur einige der Themen der Schülerbeiträge zum diesjährigen Wettbewerb. Bei der Siegerehrung gestern im Peiner Gymnasium am Silberkamp präsentierten die Siegerinnen und Sieger Ausschnitte aus den Beiträgen auf Englisch, Französisch und Latein. Bei diesem Wettbewerb erhielten Schüler im Altern von zwölf bis 15 Jahren Gelegenheit, ihre Fremdsprachenkenntnisse und Kreativität unter Beweis zu stellen.

FOTO: Toller Erfolg: Viktoria Schupp vom HG gewann den ersten Landespreis.

18.06.2015 / AZ

 
Vocatium Braunschweig am 3. Juni 2015

Das berufs- und studienorientierende Konzept der Europaschule Humboldt-Gymnasium ist um einen weiteren Baustein erweitert worden.

Am 3. Juni 2015 besuchten 120 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs sowie drei Lehrer der Fachgruppe Politik die Ausbildungsmesse ‚Vocatium’ in Braunschweig.

Read moreNach einer intensiven inhaltlichen Vorbereitung durch das Organisationsteam mit Frau Engel konnten sich die Schülerinnen und Schüler für Gesprächstermine bei Unternehmen und Hochschulen zu den zentralen Themen Ausbildung, Studium, duales Studium und Berufs-einstieg anmelden. Die festen Gesprächstermine für ihren Messebesuch erhielten die Schüler 14 Tage vor der Messe, so dass sie sich anhand einer Checkliste der Organisatoren der Ausbildungsmesse ‚Vocatium’ gut auf ihre Gespräche vorbereiten konnten.

 

Weiterlesen...
 
G8 ist jetzt Geschichte - Humboldt-Gymnasium wird fünfzügig laufen

Rückkehr zum Abi nach 13 Jahren: Kreis geht von ausreichend Raumkapazitäten aus


Read moreGifhorn. Das Turbo-Abitur ist Geschichte. Die Landesregierung hat grünes Licht für die Rückkehr zum Abi nach 13 Schuljahren gegeben. Der Landkreis Gifhorn sieht sich durch diese Änderung vor keine großen Probleme gestellt.

„Die Raumsituation sieht trotz Rückkehr auf G 9 ganz gut  aus“, erklärt Erste Kreisrätin Evelin Wißmann. Die meisten Gymnasien im Landkreis hatten vor Einführung des Turbo-Abiturs bereits G 9. „Da hat es mit der Unterbringung der Schülerinnen und Schüler auch gepasst“, so die stellvertretende Verwaltungschefin.

Weiterlesen...
 
Schnuppertag am Humboldt-Gymnasium

Grundschüler und ihre Eltern informieren sich über das Humboldt-Gymnasium. Read more

Die besten Spielplätze auf dem Schulgelände und Fächer, die bislang noch nicht auf dem Stundenplan stehen, interessierten die Grundschüler gestern beim Schnuppernachmittag am Gifhorner Humboldt-Gymnasium (HG) ganz besonders.

"Die Jungs wollen vor allem etwas über die Fächer Physik, Informatik und Chemie erfahren. Viele Mädchen sind an Sprachen und Erdkunde interessiert", berichtete die stellvertretende Schulleiterin Claudia Gerhardy. Eltern wiederum wollten unter anderem von ihr wissen, ob ihre Kinder trotz Realschulempfehlung das Gymnasium besuchen könnten.

 

Weiterlesen...
 
FahrRad! - Klima auf Tour 2015

Read moreFahrRad! Fürs Klima auf Tour 2015 Anmeldungen sind jederzeit möglich - schöne Preise winken

Fotos aus der Projektwoche 2014- Projekt „Mobil auf zwei Rädern / Erkundung der Umgebung von Gifhorn mit dem Fahrrad“

Die neue Radel-Saison hat bereits begonnen und einige Klassen sowie Lehrkräfte haben sich auch in diesem Jahr schon beim Fahrradwettbewerb vom VCD, der in verschiedenen Schulen in ganz Deutschland läuft, angemeldet.

 

Weiterlesen...
 
Schnuppernachmittag für Viertklässler ... und ihre Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler, Read more

nur noch ein paar Monate Lernen, ein paar Ausflüge, vielleicht eine Klassenfahrt und sicherlich ein gutes Zeugnis am Ende der 4. Klasse - und dann ist es so weit: Ihr besucht eine neue Schule, lernt neue Gebäude, Lehrer, Fächer und vor allem neue Freunde kennen.

 

Weiterlesen...
 
Ideen-Expo zu Gast am Humboldt-Gymnasium Gifhorn

„High Five mit der Zukunft“ – so lautet der Slogan für die 5. Ideen-Expo, die vom 4. bis 12. Juli auf dem Messegelände in Hannover stattfindet.

Read more

 

Jetzt konnten Schülerinnen und Schüler der Europaschule Humboldt-Gymnasium in Gifhorn IdeenExpo-Luft schnuppern: Ein Schulteam der Ideen-Expo legte mit der bundesweiten Roadshow einen Stopp in Gifhorn ein. Das Mitarbeiter-Team sorgte in der großen Pause für eine Extraportion Wissen. In einem Quiz konnten die Schüler gegeneinander antreten und ihre Kenntnisse rund um Naturwissenschaft und Technik testen.

Weiterlesen...
 
Junge Franzosen am Humboldt-Gymnasium

Read moreEmpfang im Rathaus und Ausflüge

48 Austauschschüler der achten und neunten Klassenstufe aus Rioz in Frankreich, vom Collége Jules Jeanneney wurden jetzt von Bürgermeister Matthias Nerlich empfangen. Nerlich gab einen Überblick über Besonderheiten der Stadt Gifhorn und dem Umland.

 

Weiterlesen...
 
Oberstufenschüler am HG bekommen Vorgeschmack auf das Studium

Ein Rostocker Dozent hält am Humboldt-Gymnasium eine Gastvorlesung zum Thema Demographie.

Read more

Der Rostocker Dozent Marcus Ebeling sprach vor Oberstufenschülern des Humboldt-Gymnasiums über das Thema Bevölkerungsentwicklung. „Die Demographie braucht neue kluge Köpfe“, verkündete Marcus Ebeling den Schülern des Humboldt-Gymnasiums am Mittwoch. Der wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Rostock und Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für Demographie war nach Gifhorn gekommen, um den Oberstufenschülern das Thema näherzubringen.

 

Weiterlesen...
 
In stillem Gedenken...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"In Gedanken sind wir bei den Angehörigen der Opfer des Flugzugabsturzes vom 24.03.2015 sowie bei den Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern des Joseph-König-Gymnasiums in Haltern und wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit."

...im Namen der Schüler- und Lehrerschaft sowie der Schulleitung des HG.

 


 
Schüler des Humboldt-Gymnasiums als Detektive

Gifhorns Straßennamen durch HG-Schülerinnen und -Schüler auf Prüfstand

Sie haben in Bibliotheken geforscht, in Archiven gestöbert, Read moreZeitzeugen befragt und sich durch das Internet geklickt: 43 Schüler von Humboldt-Gymnasium , Otto-Hahn- und Bonhoeffer-Realschule waren ein halbes Jahr als Detektive unterwegs, um die Vergangenheit von Namensgebern Gifhorner Straße zu erkunden. Ergebnisse wurden gestern Abend im Ratssaal präsentiert. Den Anstoß zu dem Projekt gab Dr. Klaus Meister (Stadtverwaltung) nach der bereits erfolgten Umbenennung der Dr.-Gotthard-Rattay-Straße.

Weiterlesen...
 
Vier HG-Schüler gewinnen Silber im Informatik-Turnier

Read moreAm Biber-Wettbewerb nehmen rund 200 Schüler des Humboldt-Gymnasiums teil. Mehr als 200 Schüler des Humboldt-Gymnasiums haben am bundesweiten Biber-Wettbewerb teilgenommen. Vier von ihnen konnten je einen zweiten Platz in ihren Altersstufen bei dem Informatik-Turnier belegen. Sebastian Bodsch aus der 8.Klasse, Felix Paulig aus der 9. Klasse, Philip Löffelbein aus der 10. Klasse und Michael Ehrhardt aus Jahrgang 12 schafften es aufs Siegertreppchen.

Weiterlesen...
 
Schüler fordern Dialog statt Boykott

Read more

 

Im Klassenfahrten-Streik sehen sie Regierung und Lehrer zugleich in der Pflicht. Im Klassenfahrten-Streik der Gymnasiallehrer haben 200Schüler gegen die beharrliche Gesprächsverweigerung von Landesregierung und Lehrergewerkschaften protestiert. Als Leidtragende forderten die Schüler beide Seiten zum Dialog auf. Dabei vermieden die Schüler von Humboldt-Gymnasium, Otto-Hahn-Gymnasium und Sibylla-Merian-Gymnasium Schuldzuweisungen in die eine oder andere Richtung.

 

Weiterlesen...
 
Hautnah Politik miterlebt – Schüler vom HG begleitet Abgeordnete

Read moreIm Rahmen des Programms „Schüler begleiten Abgeordnete“ war jetzt Kilian Müller (16), Efltklässler des Humboldt-Gymnasiums, zu Gast bei SPD-Landtagsabgeordnetem Detlef Tanke. Müller nahm an Sitzungen der Abgeordneten aus der Region Braunschweig und der SPD-Fraktion teil. Auch verfolgte er Landtagsdebatten. „Es verwunderte mich, dass – obwohl die Parteien bei den Debatten komplett unterschiedlicher Meinung sind und es meist den Eindruck erweckte, dass diese total zerstritten seien – außerhalb der Sitzungen alle ganz normal miteinander umgegangen sind“, so Müller.

Weiterlesen...
 
Unsere Straßennamen – Thema komplexer als gedacht

Read more

 

Vereinfacht gesagt geht es um die Frage, ob Personen, nach denen Gifhorner Straßen benannt sind, hinsichtlich des Nationalsozialismus eine unrühmliche Vergangenheit haben und ob diese Straßen gegebenenfalls umbenannt werden sollten. Im dritten Teil der hallo-Serie zum „Projekt Straßennamen“ wird deutlich: Diese Frage zu beantworten, ist viel komplexer als gedacht. Recherche einfach, Bewertung schwierig

Weiterlesen...
 
Bundesweiter Biber-Wettbewerb - Erfolg am HG

Read moreViermal zweite Plätze am HG beim bundesweiten Biber-Wettbewerb

Eine tolle Leistung: Sebastian Bodsch (8. Klasse), Felix Paulig (9. Klasse), Philip Löffelbein (10. Klasse) und Michael Ehrhardt (Jahrgang 12) haben beim bundesweiten Informatik-Wettbewerb jeder in ihren jeweiligen Altersstufen einen zweiten Platz erreicht. Auch die Gesamtteilnehmerzahl am Humboldt-Gymnasium mit über 200 Schülerinnen und Schülern kann sich sehen lassen; bundesweit hatten 217.506 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb teilgenommen.

Weiterlesen...
 
Unser Humboldt-Gymnasium war Gastgeber für "Jugend debattiert

Read morePunkten mit den besseren Argumenten am HG. "Da muss ich dir ganz kurz widersprechen!" - Einigkeit war ausnahmsweise einmal nicht angesagt. Im Wettbewerb "Jugend debattiert" prallten die Argumente gestern immer wieder aufeinander. Seit 2002 ist das Humboldt-Gymnasium (HG) beim Wettbewerb dabei und war erneut Gastgeber des Regionalentscheids. "Zum ersten Mal nehmen sechs Schulen teil", erläuterte Organisator Torsten Mewes.

 

Weiterlesen...
 
« StartZurück123456WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL